Veranstaltungen im Kreisverband Hohenlohe

I. Veranstaltung mit der Unfallkasse Baden-Württemberg

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 14:00 Uhr im Rathaus in 74677 Dörzbach, Marktplatz 2, Situngssaal

Referent ist Wolfgang Ruoff von der Abteilung Prävention der Unfallkasse Baden-Württemberg. Er informiert über die aktuelle Gesetzgebung und Rechtsprechung im Hinblick auf die Arbeitssicherheit und -medizin für Kommunalverwaltungen. gerne können auch anstehende Fragen erörtert werden. Wichtig ist in dem Zusammenhang auch die Frage, welche organisatorische Ebene innerhalb einer Verwaltung schlussendlich die Verantwortung trägt und so auch haftet.

II. Seminar zur Entgeltordnung
"Richtiges und rechtssicheres Eingruppieren" - Stellenbewertungen nach TVöD

Dienstag, 12. Dezember 2017, 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr im Pfarrzentrum in 74653 Künzelsau, Pfarrweg 5

Die Tätigkeitsmerkmale werden in der Veranstaltung ausführlich erläutert. Die für Gemeinden, Städte und Landkreise erforderlichen Bewertungen werden praxisnah vorgenommen. Damit fällt danach die praktische Umsetzung immens leichter.
Die Entgeltordnung ist seit 1.1.2017 Grundlage für die Eingruppierung der Beschäftigten.
Wir werden auf folgende Beschäftigte detailliert eingehen:
- Einfachste Tätigkeiten
- Handwerkliche Tätigkeiten (Bauhof, Hausmeister)
- Büro-, Buchhalterei-, sonstiger Innen- und Außendienst (klassische Verwaltung)
- Bezügerechner
- Beschäftigte in der Informations- und Kommunikationstechnik
- Ingenieure
- Meister
- Techniker
- Beschäftigte im Kassen- und Rechnungswesen
- Schulhausmeister
- Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst

Seminarbeitrag. 68 EUR (inkl. Getränke und Mittagessen)

Anmeldungen für das Seminar bis 16. Oktober 2017 bitte bei Berthold Krist (Berthold.Krist@michelbach-bilz.de)

Zu den Veranstaltungsen sind selbstverständlich auch die Kolleginnen und Kollegen der Kommunalverwaltungen im Hohenlohekreis eingeladen, die nicht Verbandsmitglieder sind.

  • Zur Startseite