Seminare

Der Verband bietet eigene Seminare an, die für Mitglieder immer kostengünstiger sind!


Frauenseminar "Balance Halten"

Von 19. - 21.11.2021 findet in der Sportschule Schöneck bei Karlsruhe wieder ein Frauenseminar statt.

Den persönlichen Energietank füllen und Energiefresser reduzieren, das ist das Ziel dieses Seminars.
Zusätzlich werden mit Spiel und Spaß Power und Entspannung trainiert.

Ausschreibung (509,3 KB)

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!


Seminar "Fit für Führung"

Für das bereits zweimal wegen Corona ausgefallene Seminar wurde aufgrund großer Nachfrage ein neuer Termin festgelegt.
Es soll nun am 18. und 19. Februar 2022 stattfinden.
Eine Ausschreibung wird zu gegebener Zeit hier veröffentlicht.

Studierende bekommen 10 % Rabatt auf den Teilnahmepreis.
Gerne können Sie die Information auch in Ihrer Dienststelle oder im Bekanntenkreis an Nichtmitglieder weitergeben.
Wir freuen uns über jede Anmeldung.

Hinweis zu den Seminaren: Der Rücktritt von der Anmeldung ist bei schriftlicher Mitteilung bis zu
3 Wochen vor Seminarbeginn kostenlos, danach werden 80 % der Gebühren fällig. Bei Nichtteilnahme ohne Rücktrittserklärung ist die volle Seminargebühr zu bezahlen.
Dem VdV bleibt vorbehalten, bei zu geringer Teilnehmerzahl, Ausfall von Referenten oder höherer Gewalt die Veranstaltung abzusagen.

Sie können sich gerne auch für die Seminare des BBW anmelden.
Bitte beachten Sie, dass einige Seminare verlegt wurden oder ausgefallen sind. Hier das aktualisierte Programm:

BBW-Seminare 2021 (71 KB)

Anmeldeformular mit Datenschutz-Hinweisen (429,5 KB)

Bei Rückfragen zu diesen Seminaren wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des BBW,
Am Hohengehren 12, 70188 Stuttgart, Tel. 0711 16876-0.
 

Entscheidungen treffen - gelungenes Frauen Spezial Seminar 2019 in Baden-Baden-Steinbach

Bei goldenem Herbstwetter entschieden sich sechs Teilnehmerinnen aus Baden und Württemberg, der Ursache schwieriger Entscheidungen auf den Grund zu gehen. Einige haben das Seminar schon einmal besucht und festgestellt, dass es beim zweiten Mal noch mehr "Aha-Erlebnisse" gab. Insbesondere das "ganzheitliche Konzept" von Theorie und Sport, sicher ein einmaliges Seminarangebot, kam gut an. In behutsamen Schritten analysierten die Damen ihr eigenes Entscheidungsverhalten: was es schwer macht zu entscheiden und wo es Blockaden gibt. Der Weg zur freien autonomen Entscheidung lohnt sich, auch wenn es eine lebenslange Herausforderung bleibt. Mut, Vertrauen und Experimentierfreude sind wesentliche Schlüssel für eine gute Entscheidung. Hilfreich waren auch die vorgestellten Methoden der Entscheidungsfindung, die von der Referentin Birgit Baumann teilweise anhand praktischer Beispiele mit allen ausprobiert wurden.
Klaus Nunn brachte Bewegung ins Seminar: Zu Tschaikowskys Schwanensee konnte man experimentieren, wie die Musik mit Rhythmobändern umgesetzt werden konnte. Schnelle Entscheidungen waren beim Ringtennis gefragt, während bei Spielkombinationen komplexes Denken gefordert war. Zur Belohnung ging es in der Sporthalle auf einen eigens kreierten Barfußpfad und bei herrlicher Herbstsonne auf eine Nordic-Walking-Tour durch die buntgefärbten Ortenauer Rebberge.
Das nächste Frauenseminar findet vom 13. bis 15. November 2020 in der Südbadischen Sportschule Baden-Baden-Steinbach statt - am besten den Termin gleich vormerken (nähere Informationen folgen)! 


  • Zur Startseite