Seminare

Der Verband bietet eigene Seminare an, die für Mitglieder immer kostengünstiger sind!

Das nächste Frauenseminar findet statt
vom 25. bis 27. Oktober 2019
zum Thema: Entscheidungen treffen
Seminarbeschreibung (668,7 KB)

Zu diesem Seminar können Sie sich gerne anmelden!

Vorankündigung

Heute schon möchten wir auf das erste Seminar im nächsten Jahr aufmerksam machen:

Fit für Führung
Für alle, die Führung übernehmen wollen und sich einen Werkzeugkoffer wünschen sowie alle, die schon in leitender Position sind und wirksamer führen wollen.
Inhalte: Eignung als Führungskraft, Potenziale entfalten, Führungsprinzipien, praktische Anregungen zur besseren Wirkung, kleine Spiele zur Förderung des Denkvermögens.

Termin: Freitag, 20. März, 9:30 Uhr bis Samstag, 21. März 2020, 13:30 Uhr
in der Schwäbischen Bauernschule Bad Waldsee (Übernachtung im Einzelzimmer, Vollpension)
Mitglieder 250 EUR, Nichtmitglieder 275 EUR

Leitung: Birgit Baumann und Klaus Nunn

Studierende bekommen 10 % Rabatt auf den Teilnahmepreis.
Gerne können Sie die Information auch in Ihrer Dienststelle oder im Bekanntenkreis an Nichtmitglieder weitergeben.
Wir freuen uns über jede Anmeldung.

Hinweis zu den Seminaren: Der Rücktritt von der Anmeldung ist bei schriftlicher Mitteilung bis zu
3 Wochen vor Seminarbeginn kostenlos, danach werden 80 % der Gebühren fällig. Bei Nichtteilnahme ohne Rücktrittserklärung ist die volle Seminargebühr zu bezahlen.
Dem VdV bleibt vorbehalten, bei zu geringer Teilnehmerzahl, Ausfall von Referenten oder höherer Gewalt die Veranstaltung abzusagen.

Sie können sich gerne auch für die Seminare des BBW anmelden.

BBW-Seminare 2020 (93,9 KB)

Anmeldeformular mit Datenschutz-Hinweisen (144,6 KB)

Bei Rückfragen zu diesen Seminaren wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des BBW,
Am Hohengehren 12, 70188 Stuttgart, Tel. 0711 16876-0.
 

Entscheidungen treffen - gelungenes Frauen Spezial Seminar in Baden-Baden-Steinbach

Bei goldenem Herbstwetter entschieden sich sechs Teilnehmerinnen aus Baden und Württemberg, der Ursache schwieriger Entscheidungen auf den Grund zu gehen. Einige haben das Seminar schon einmal besucht und festgestellt, dass es beim zweiten Mal noch mehr "Aha-Erlebnisse" gab. Insbesondere das "ganzheitliche Konzept" von Theorie und Sport, sicher ein einmaliges Seminarangebot, kam gut an. In behutsamen Schritten analysierten die Damen ihr eigenes Entscheidungsverhalten: was es schwer macht zu entscheiden und wo es Blockaden gibt. Der Weg zur freien autonomen Entscheidung lohnt sich, auch wenn es eine lebenslange Herausforderung bleibt. Mut, Vertrauen und Experimentierfreude sind wesentliche Schlüssel für eine gute Entscheidung. Hilfreich waren auch die vorgestellten Methoden der Entscheidungsfindung, die von der Referentin Birgit Baumann teilweise anhand praktischer Beispiele mit allen ausprobiert wurden.
Klaus Nunn brachte Bewegung ins Seminar: Zu Tschaikowskys Schwanensee konnte man experimentieren, wie die Musik mit Rhythmobändern umgesetzt werden konnte. Schnelle Entscheidungen waren beim Ringtennis gefragt, während bei Spielkombinationen komplexes Denken gefordert war. Zur Belohnung ging es in der Sporthalle auf einen eigens kreierten Barfußpfad und bei herrlicher Herbstsonne auf eine Nordic-Walking-Tour durch die buntgefärbten Ortenauer Rebberge.
Das nächste Frauenseminar findet vom 13. bis 15. November 2020 in der Südbadischen Sportschule Baden-Baden-Steinbach statt - am besten den Termin gleich vormerken (nähere Informationen folgen)! 


  • Zur Startseite