Alb-Donau-Kreis

Alexander Bourke

Kreisverbandsvorsitzender:
Alexander Bourke, Bürgermeister
bourke@westerstetten.de

Nächste Kreisversammlung:
2020

Kreisversammlung 2019

Am 09.07.2019 fand die Kreisverbandsversammlung des VDV Ulm/Alb-Donau statt. Mit insgesamt 15 Gästen konnten wir eine sehr informative Veranstaltung durchführen. Zunächst bekamen wir vom ehemaligen Feuerwehrkommandanten Herrn Hans Danyi eine Führung durch das neue Feuerwehrhaus der Stadt Blaustein. Das Gebäude und die Ausstattung beeindruckten die Teilnehmer sichtlich. Hierfür nochmals einen großen Dank von Seiten des VDV-ADK für die Möglichkeit der Besichtigung.
Beim anschließenden Bericht der Verbandsarbeit im neu eröffneten Hotel Klingenstein durch Harald Gentsch wurden die aktuellen Themen und Herausforderungen angesprochen. In den letzten Jahren kam viel Bewegung in die Gespräche mit dem Land und es konnten auch einige Erfolge erzielt werden. Die großen Themen Nachwuchsprobleme und Personalmangel schlagen jedoch zurzeit voll durch und werden sich die kommenden Jahre noch verschärfen. Inzwischen sei es üblich, dass Behörden sich gegenseitig Personal abwerben. Dies sei keine gute Entwicklung.  
Kreisverbandsvorsitzender Alexander Bourke dankte Harald Gentsch für seinen Vortrag und berichtete über die erfreulichen Zuwachszahlen allein im Kreisverband Ulm/Alb-Donau von insgesamt 18 Eintritten bis Juni 2019, denen 5 Austritte und 2 Sterbefälle gegenüberstünden. Das Durchschnittsalter im Kreisverband liegt bei 47 Jahren.
Für die beiden verstorbenen Mitglieder, Herrn Gerhard Häberle, BM a.D. aus Blaustein sowie Herrn Eugen Seibold aus Bernstadt wurde gleich zu Beginn der Sitzung eine Gedenkminute eingelegt.
Für langjährige Treue wurden auch in diesem Jahr wieder einige Mitglieder geehrt:
Für 25 Jahre Mitgliedschaft Ursula Werner, für 40 Jahre Barbara Döring, für 50 Jahre: Karl Lüddecke, Josef Schmid und Landrat a.D. Heinz Seiffert, für 60 Jahre: Prof. Dr. Alfred Katz, Hans Lamparter, Siegfried Roser, Albert Schira und Gerhard Schneck.
 

Die diesjährigen Jubilare eingerahmt vom Kreisvorsitzenden Alexander Bourke (links) und der stv. Kreisvorsitzenden Vanessa Ganser (2. v. l.) und dem Geschäftsführer Harald Gentsch (rechts).

  • Zur Startseite